Aktuelles

ÖFFNUNGSZEITEN

GESCHLOSSEN
bis auf weiteres

Stelle gesucht – egal was
(am besten in einer warmen Amtsstube, bei denen die uns diesen Schlamassel eingebrockt haben)
Ausgangslage: Der Bundesrat hat uns das per Verfassungs garantierte „Recht auf Arbeit“ durch ein
faktisches Berufsverbot über nun 4 Monate entzogen. Die Handlanger in Glarus und den entsprechenden
Ämtern haben diese Massnahmen als Exekutive ausgeführt
Grund der Stellensuche: Wir häufen seit Monaten nur noch Schulden an, weil auch der TakeAway – zum Teil
während 7 Tage die Woche – zu wenig abwirft
Ziel der Stellensuche:  Ich möche meine offenen Rechnungen gegenüber meiner langjährigen Lieferanten
mit meiner eigenen Hände Arbeitsleistung bezahlen können.
Ausbildung: Kaufm. Angestellter, Metallbauer (Werkstattleiter & Montageleiter beim 3. grössten Metallbauer der CH)
abgeschlossene Zusatzausbildung: Nachdiplom-Studium Event-Management Hochschule LU & ZH
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, „Bauitalienisch“, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch
Alter & Gebrechen: Jahrgang 1962 – Knieprothese, was das knien nahezu unmöglich macht
Hobbys: Ideen umsetzen und noch möglichst viele weitere Anlässe (Events) durchführen.
Gehaltsvorstellungen: Verhandelbar – eigentlich egal, Hauptsache ich habe eine sinnvolle Beschäftigung und
kann meine Lieferantenrechnungen raschmöglichst bezahlen, damit auch diese Betriebe weiter existieren können.
Ernsthaften Interessenten stelle ich gerne meine kompletten Berwerbungsunterlagen zu.
Sie erreichen mit unter: info@wirtschaft-weissenberg.ch
(Das Telefon habe ich aus Kostengründen abgemeldet)

 

Vielen Dank den untenstehenden
Verantwortlichen 7 Zwerge in Bern
und ihren Handlangern in Glarus

Sollen wir den vielen Schnee fressen den wir nun haben,
oder wie sollen wir unsere Rechnungen bezahlen?

  An den Bundesrat und die Glarner Regierung
wann verzichten Sie 4 oder 5 Monate auf ihren Lohn?
Wir tun das ab 16. März 2020 als uns Alt-Bundespräsidentin
Simonetta Sommaruga versprochen hat (Zitat):
„Jedem wird geholfen“
Eine Farce und ein Hohn!
SOFORTHILFE geht anders!!!

Eidgenossen wehret den Anfängen!
Die neuen Vögte sitzen in den eigenen Regierungen!!!

 

Gemäss Verfügung der Glarner Regierung vom 29.12.2020 gilt im
Ski- und Schlittelgebiet Weissenberge ab sofort ein
absolutes ALKOHOLVERBOT!
(Wir freuen uns jetzt schon auf die Ausgleichszahlungen des Kantons
welche den finanziellen Schaden abdecken, welcher durch
diese Massnahme verursacht wird! Vielen Dank im Voraus!!!)

Auskünfte betreffend Schlittelbahn in Betrieb oder geschlossen unter:
www.weissenberge.ch

MONTAG & DIENSTAG RUHETAG
Während den Weihnachts- und Sportferien je nach Wetter- und Schneesituation

werden wir auch an diesen Tagen öffnen.

Bei Schlechtwetter oder Schneemangel bleibt die Wirtschaft geschlossen. 

Ihre Gastgeber
Yvette Utzinger & Walti Schönbächler

 

 

zur wirtschaft

Die Wirtschaft liegt auf der Sonnenterrasse Weissenberge ob Matt im Sernftal Kanton Glarus. Wir sind nur zu Fuss oder mit der Luftseilbahn Matt/Weissenberge zu erreichen. Die Wirtschaft zum Weissenberg ist ein Ort der Begegnung für unterschiedliche Gäste und Gruppen, die wir mit attraktiven, saisonalen Angeboten verwöhnen möchten.

Hervorzuheben ist das uralte «schräge Stübli». Wie der Name schon vermuten lässt, ist dieser Teil der Wirtschaft ein wenig in Schieflage geraten, nichts desto trotz kann man viele gemütliche Stunden hier verbringen.

Die Gartenwirtschaft punktet mit einer atemberaubenden Aussicht ins Sernftal und die umliegenden Berge und die Sonne verwöhnt die Gäste von morgens bis abends. Gut gestärkt steht einer rasanten Schlittelfahrt im Winter oder eine gemütliche Schneeschuhtour oder Winterwanderung nichts im Wege.

 

kontakt

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder mit unserem Kontaktformular. Wir freuen uns.

3 + 6 =

info@wirtschaft-weissenberg.ch
T +41 (0)55 642 11 90

Wirtschaft zum Weissenberg GmbH
Weissenberge 4 | 8766 Matt GL

© 2020 | Wirtschaft zum Weissenberg. Alle Rechte vorbehalten.